Logo

Bezirksverband Kempen e.V. im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.V.

Aktuelle Termine

September 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Die Ritterschaft vom heiligen Sebastianus in Europa hat ein neues Mitglied: Sie schlug Uli Loyen, Bundesmeister des Bezirksverbandes Kempen, zum Ritter.

Den Ritterschlag empfing der 56-Jährige am 16.08.2019 in der Pfarrkirche St. Michael vom Präsidenten der EGS, Prior Charles-Louis von Merode.

Unser Uli Loyen ist nun der erste Ritter im Bezirksverband Kempen. Die Ernennung zum Ritter erfolgte auf Vorschlag des Präsidiums der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Die Initiative dazu ergriff der stellvertretende Aachener Diözesanbundesmeister und Ritter Franz Rosenberger sowie der stellvertretende Brudermeister und Ritter Klaus Borgartz aus der St.-Laurentius-Schützengesellschaft Vinkrath. Sie verfolgen die bruderschaftliche Entwicklung von Uli seit mehreren Jahren. Uli Loyen trägt seit 2015 Verantwortung für rund 1600 Schützenschwestern und Schützenbrüder im Bezirksverband Kempen und war vorher 20 Jahre Brudermeister der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Vorst. Von 2010 bis 2015 war er zudem stellvertretender Bezirksbundesmeister.