Logo

Bezirksverband Kempen e.V. im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.V.

Aktuelle Termine

Januar 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Einladung zum Basis Seminar Prävention

Liebe Schützenschwestern,
liebe Schützenbrüder,

wie bereits Angekündigt sind Vereine/Bruderschaften in der Pflicht nachzuweisen, dass mindestens ein Mitglied an dem Basis-Seminar Prävention teilgenommen haben sollte. Die Pflicht ist unabhängig, ob man aktiv Jugendarbeit betreibt und lebt oder nicht.

In Zusammenarbeit mit dem Diözesanverband Aachen laden wir euch hiermit herzlich zur Schulung Basisseminar Prävention ein.
Der Basiskurs findet am 26.03.2022 um 10:00 Uhr statt.

Veranstaltungsort:
Schießstand der St.Stefanus Schützenbruderschaft Schmalbroich
Ziegelheider Straße 50
47906 Kempen

Übersicht Inhalt Basis Seminare Prävention:

• Einführung in das Thema Kindeswohlgefährdung
• Definition „Grenzverletzung/Übergriff/sexueller Missbrauch“
• Gesetzliche Grundlagen
• Strategien von Tätern
• Auswirkung auf Betroffene
• Möglichkeiten der Vorbeugung und Handeln

Zeitumfang: ca.5 Stunden (es wird ein Mittagsimbiss gereicht)

Teilnehmeranzahl: Die Teilnehmerzahl ist wenigstens 15 und höchstens 25.




Zielgruppe:

• Alle Vorstandsmitglieder
• Schützenmitglieder mit sporadischer Tätigkeit in der Kinder- und Jugendarbeit (z.B. Familienfeste) der Bruderschaft oder Bezirksverband


Anmeldung / Anmeldeschluss:

Die Kosten für das Seminar (Dozent-Verpflegung) übernimmt der Diözesanverband Aachen.

Im Anschluss des Seminars bekommt jeder Teilnehmer ein Zertifikat.

Die Veranstaltung wird natürlich unter den dann geltenden Corona Regel stattfinden.

Für die Anmeldung sind Folgende Daten notwendig anzugeben:
Bruderschaft, Vor- und Nachnamen, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
Bitte meldet euch trotz gewünschter Teilnehmerzahl an.

Eure Anmeldung bitten wir bis spätestens zum: 27.02.2022 bei der Geschäftsführerin Petra Volgmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) einzureichen.

Wie zu Beginn dieses Schreibens bereits angekündigt, handelt es sich bei diesem Seminar um eine Auflage für ALLE Vereine/Bruderschaften.

Solltet ihr Fragen zum Ablauf oder allgemein zu diesem Thema haben, steht Euch unser Bezirksbundesmeister Uli Loyen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Schützengrüßen


Uli Loyen                              Petra Volgmann
(Bezirksbundesmeister)       (Bezirksgeschäftsführerin)
Einladung zum Vertiefungs- Seminar Prävention sexualisierter Gewalt

Liebe Schützenschwestern,
liebe Schützenbrüder,

wie bereits Angekündigt sind alle Vereine/Bruderschaften in der Pflicht nachzuweisen, dass mindestens ein Mitglied an einem Seminar Prävention sexualisierter Gewalt teilgenommen haben sollte. Die Pflicht ist unabhängig, ob man aktiv Jugendarbeit betreibt und lebt oder nicht.

In Zusammenarbeit mit dem Diözesanverband Aachen laden wir euch hiermit zum Vertiefungs-Seminar Prävention als Auffrischungskurs ein.
Der Auffrischungskurs findet statt am 21.03.2022 um 19:00 Uhr.

Veranstaltungsort:
Schießstand der St.Stefanus Schützenbruderschaft Schmalbroich
Ziegelheider Straße 50
47906 Kempen

Inhalte Auffrischung:

• Neuerungen
• Definitionen, Formen von Grenzverletzungen, Kultur einer Achtsamkeit
• Gesetzliche Grundlagen
• Anforderungen durch Staat, Bistum, Verband
• Netzwerk für Hilfestellungen
• Warum ein Schutzkonzept – Sinn und Zweck
• Resilienz – Definition und Grundlagen
• Eigenschaften die „STARK“ machen und deren Bedeutung im praktischen Handlungsfeld
• Wie können diese Eigenschaften im eigenen Handlungsfeld gefördert werden?

Zeitumfang: ca.3 Stunden

Teilnehmeranzahl: Die Teilnehmerzahl ist wenigstens 15 und höchstens 25.


Zielgruppe:

• Teilnehmer die bereits an einer Basis bzw. „Kinder schützen“ Seminar teilgenommen haben

• Alle Vorstandsmitglieder
• Schützenmitglieder mit sporadischem Kontakt in der Kinder- und Jugendarbeit (Familienfeste) der Bruderschaft oder Bezirksverband

Anmeldung / Anmeldeschluss:

Die Kosten für das Seminar (Dozent-Verpflegung) übernimmt der Diözesanverband Aachen.
Im Anschluss des Seminars bekommt jeder Teilnehmer ein Zertifikat.

Die Veranstaltung wird natürlich unter den dann geltenden Corona Regel stattfinden.

Für die Anmeldung sind Folgende Daten notwendig anzugeben:
Bruderschaft, Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
Bitte meldet euch trotz gewünschter Teilnehmerzahl an.

Eure Anmeldung bitten wir bis spätestens zum: 27.02.2022 bei der Geschäftsführerin Petra Volgmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) einzureichen.

Wie zu Beginn dieses Schreibens bereits angekündigt, handelt es sich bei diesem Seminar um eine Auflage für ALLE Vereine/Bruderschaften.

Solltet ihr Fragen zum Ablauf oder allgemein zu diesem Thema haben, steht Euch unser Bezirksbundesmeister Uli Loyen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Schützengrüßen


Uli Loyen                                      Petra Volgmann
(Bezirksbundesmeister)               (Bezirksgeschäftsführerin)

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

sucht Ihr zum neuen Jahr 2022 einen neue Herausforderung? Dann hätten wir da vielleicht was für Euch.

Hast du Interesse als Bezirksjungschützenmeister/in unser Team zu unterstützen?

Es macht sehr viel Spaß, sich Ehrenamtlich zu angergieren und den Jugendlichen das Brauchtum nahe zu bringen.

Die Tradition an die nächste Generation weiter geben zu können.

Ohne diese, wird es kein zukünftiges langlebiges Schützenbrauchtum mehr geben. Das wäre doch segr schade,oder?

Du brauchst keine Vorerfahrung! Wir bieten dir eine gute Einarbeitung und eigene Entfaltungsmöglichkeiten.

Sprecht uns gerne jederzeit an, per mail, whats app oder telefonisch! ( Kontaktdaten findet ihr auf unserer Internetseite) 

Für nähere Informationen stehen euch Uli Loyen und Petra Volgmann gerne zur Verfügung!


Bleibt alle Gesund! Bis bald !

Liebe Schützenschwestern & Schützenbrüder,

wir finden die Brillen-Sammel Aktion eine gute Sache und würden uns freuen, wenn so viele wie möglich mitmachen würden.

Wie bedanken uns jetzt schonmal herzlichst bei jedem, der uns dabei unterstützt!